Get in contact: +49 (0) 89.72 997 354 | contact@skills-suite.de
creating contemporary consultancy
Get in contact: +49 (0) 89.72 997 354 | contact@skills-suite.de
creating contemporary consultancy

Trainerin

Susanne Kamm

 

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

contact@skills-suite.de 


– Inklusive –
6 WOCHEN DIGITAL
WEITERTRAINIEREN &
ZIELE ERREICHEN!
Führung

Beratungsteams
erfolgreich führen

Ja – ich finde neue Formen der Führung spannend und will meine eigene Rolle reflektieren.

Darum geht es

Beratungsteams sind heute zunehmend dezentral aufgestellt und arbeiten in hybrid organisierten Projekten zusammen. Kompetenzen in der spezifischen Disziplin toppen Hierarchie. Kommunikation findet in virtuellen Räumen statt. Selbstorganisation und Eigenverantwortung sind gefragt. Dieser Wandel fordert neue Führungsideen.

Wen betrifft es

Sie arbeiten in einem herausfordernden Führungskontext und müssen der Anforderung gerecht werden, interdisziplinäre Teams teilweise über unterschiedliche Hierarchien hinweg und in wechselnden Konstellationen zu führen:

  • Sie möchten gerne lernen, wie Sie ein Team zu Höchstleistungen bringen, das nicht an einem Ort sitzt und somit jeden Austausch proaktiv anstoßen muss?
  • Sie wünschen sich Wissensimpulse zum Thema Führung, um nicht immer wieder neue Wege finden zu müssen, die alle Potenziale der jeweiligen Teamkonstellation nutzen.
  • Sie fragen sich, wie Sie in virtuellen und/ oder temporären Teams eine gemeinsame Teamkultur aufbauen können?
  • Sie wollen das Potenzial interdisziplinärer Teams nutzen, um neue Ideen zu entwickeln und andere Sichtweisen zu erschließen?
Was Sie erwarten können

Im Workshop „Beratungs-Teams erfolgreich führen“ beschäftigen wir uns intensiv mit den neuen Anforderungen an Führung. Wir folgen dem Gedanken, dass nur ein Mensch, der sich selbst führen kann, auch Andere gut führt.

Input

  • Führungsmodelle und Führungsstile (systemische Betrachtung)
  • Die Bedeutung von Zielbildern in der Führung
  • Ausblick: Potenzial innovativer Methoden für eine effektive Kollaboration

 

Reflexion

  • Reflexion der individuellen Rolle in der Führungsverantwortung
  • Identifikation von Veränderungspotenzialen (individuelle Veränderungsziele)

 

Training

  • Anwendung und Erfahrung des Gelernten in Szenario-Übungen
  • Bearbeitung konkreter Fallbeispiele aus dem Teilnehmerkreis

 

Transfer

Im Rahmen des Präsenztrainings wird bereits intensiv geübt, Feedback gegeben und an den individuellen Zielsetzungen gearbeitet. Im digitalen Follow up bekommen alle Teilnehmer über die Skills-Suite-App sechs Wochen lang regelmäßig individuelle Reminder, Checklisten, Reflexionsimpulse und Übungsanregungen, um ihr neues Führungswissen weiter zu verinnerlichen und anzuwenden.